Winkhaus keyTec X-tra
Modularer Aufbau für mehr Flexibilität.

Den keyTec X-tra Wendeschlüssel kann man nur richtig herum einstecken, denn bei diesem wendigen System ist unten gleich oben. Sicherheit oder Komfort? Die Frage stellt sich beim X-tra genauso wenig wie „unten oder oben“.

Systeminfo

Neben der komfortablen Bedienung sorgen die variablen Sperrflächen mit bis zu 20 gefederten Radialstiften und mehrfach abgestuften Kalottenbohrungen, serienmäßiger Bohr- und Ziehschutz und die spezielle konvexe Form des Schlüssels für die hohe Sicherheit des X-tra Wendeschlüsselsystems.

Zylinder

Schlüsselprofil

  • Variabeles Längstprofilsystem verhindert einführen unberechtigter Schlüssel
  • Vertikaler Schlüsseleinschub für besseres Ansteckverhalten
  • Geschützte Profile mit Sicherungskarte

Stiftzuhaltung

  • Bis 20 gefederte, radial angeordnete Stahlstifte in 4 Reihen für höhere Verschlusssicherheit

Besonderheit

  • Modularer Zylinderaufbau für individuelle Anpassung von unterschiedlichen Türstärken und Zylinderfunktionen
  • Hoher Manipulationsschutz durch serienmäßigen Bohr-/Zieh- und Pickingschutz
Schlüssel
  • Erhöhte Verschleißfestigkeit durch Neusilbermaterial
  • 13,5 mm Reide für die Kombination aller gängigen Schutzbeschläge
  • Ergonomisch geformter Schlüsselkopf für besseren Griff
Winkhaus keyTec X-tra
Schlüsselprofil keyTec X-tra
Schlüsselprofil keyTec X-tra
Stiftzuhaltung keyTec X-tra
Stiftzuhaltung keyTec X-tra
Wendeschlüssel keyTec X-tra
Wendeschlüssel keyTec X-tra
Mechatronikschlüssel
Mechatronikschlüssel

Systemdetails

Anwendung

Das patentierte Wendeschlüsselsystem keyTec X-tra ist im Segment „Einzelgesicherte Schließungen” zur Absicherung von Eigenheimen konzipiert.
Der serienmäßigen Bohr-/Ziehschutz und der modularer Zylinderaufbau verleiht dem System Sicherheit und Komfort.

Geliefert wird mit Sicherungskarte als:

  • Einzelgesicherte Schließung (EGS)

Nachlieferungen und Erweiterungen sind ausschließlich gegen Vorlage der gültigen Sicherungskarte bei Winkhaus möglich!

Integration Elektronik

  • Kombination mittels Mechatronikschlüssel
  • Mechanikschlüssel mit integriertem Transponder zur Betätigung von elektronischen Komponenten Doppelknaufzylinder, Zutrittsleser, EZK (Türbeschlag)

Geprüft nach:

  • DIN/EN
  • VdS
  • SKG

Technische Daten

Zylindertypen und Abmessungen

Profil-Doppelzylinder Xt 01
Standard Doppelzylinder mit Mindestlänge 61 mm (30,5 + 30,5)
Profil-Doppelzylinder (FZG) Xt 01/15
Für Antipanik-Mehrfachverriegelungen Mindestlänge 61 mm (30,5 + 30,5)
Schließbart 360º freilaufend
Profil-Doppelzylinder Xt 51
Beidseitig schließbar, mit Not- und Gefahrenfunktion
Mindestlänge 61 mm (30,5 + 30,5)

keyTec Xt 01, 01/15, 51
keyTec Xt 01, 01/15, 51

Profil-Doppelzylinder Xt 71 Kurzzylinder
Doppelzylinder mit Mindestlänge 55 mm (27,5 + 27,5)
Profil-Doppelzylinder (FZG) Xt 06/15 asymmetrisch
Für Antipanik-Mehrfachverriegelungen Mindestlänge 61 mm (28 + 33)
Schließbart 360º freilaufend
Profil-Doppelzylinder Xt 57 asymmetrisch
Beidseitig schließbar, mit Not- und Gefahrenfunktion
Mindestlänge 63 mm (28 + 35)

keyTec Xt 71

Profil-Halbzylinder Xt 02
Mindestlänge 40 mm, Maß A=30,5 mm
Mit 8-fach verstellbarem Schließbar

keyTec Xt 02
keyTec Xt 02

Profil-Knaufzylinder Xt 04
Mindestlänge 61 mm (30,5 + 30,5)
Knauf aus Messing, farblich zum Zylinder passend
Profil-Knaufzylinder Xt 09 asymmetrisch
Mindestlänge 63 mm (28 + 35)
Knauf aus Messing, farblich zum Zylinder passend

keyTec Xt 04
keyTec Xt 04

Vorhängeschloss Xt 85, 85/3
Bügelhöhe 28 mm, ohne und mit Zwangsschließung
Vorhängeschloss Xt 85/1, 85/4
Bügelhöhe 64 mm, ohne und mit Zwangsschließung
Bügel aus Edelstahl, Gehäuse aus Messing

keyTec Xt 85, 85/1, 85/2, 85/3
keyTec Xt 85, 85/1, 85/2, 85/3

Produktbilder & Texte von Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG